FAQs

Fragen und Antworten

Allgemeine Fragen

Die medizinischen Analysen (ProMedicDNA) werden nur über Ärzte/Innen und die nicht-medizinischen Analysen (ProVitalDNA) über ProGenom-Partner aus den Gesundheitsberufen vertrieben. In Ausnahmefällen kann eine direkte Betellung bei ProGenom erfolgen.
Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder verwenden Sie das Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Wohnort / PLZ / Land mit. Wir werden Ihnen die Kontaktdaten unserer Partner in Ihrer Nähe zukommen lassen.

Category: Allgemeine Fragen

Im Preis enthalten sind die Laborleistungen, die Auswertung der Ergebnisse und Erstellung und Übermittlung des personalisierten Analyseberichts . Das Endprodukt einer Genanalyse stellt der umfangreiche Bericht, mit den Analyseergebnissen und den entsprechenden Handlungsempfehlungen bzw. Vorsorgeprogramm. Dieser Bericht ist ein Leben lang gültig.

Analysekosten sind abhängig von den gewünschten Analysen und setzen sich im Stufenverfahren zusammen. Je mehr Analysen Sie in einer Bestellung in Auftrag geben, desto besser der Analysepreis im Bezug auf alle unsere Analyseangebote. Aus diesem Grund muss durch eine seriöse Beratung erst Ihr Analysewunsch festgelegt werden, um die richtigen Analysekosten zu ermitteln.

Category: Allgemeine Fragen

Das Probenmaterial für die Analyse ist eine Speichelprobe. Hier werden Wattestäbchen mit leichtem Druck über die Innenseiten der Wangen und Zahnfleisch geschoben um Zellen der Mundschleimhaut zu sammeln. Diese enthalten alle Gene des Menschen. Die Probe geht anschließend in unser Labor in Salzburg. Dort wird zuerst aus dem Speichel die DNA extrahiert, diese wird anschließend mit entsprechenden Reagenzien gemischt und die notwendigen Genvariationen werden in einem automatisierten Laborprozess analysiert.

Die Analysetechnologie verwendet das Microfluidics-Verfahren und Fluidigm Chemie.

Das Ergebnis wird anschließend von zwei unterschiedlichen Wissenschaftlern bestätigt, der Analysebericht erstellt und wie im Auftrag angegeben als Downloaddatei und/oder in gedruckter Buchform per Post an den Arzt, Betreuer oder den Endkunden zugestellt.

Category: Allgemeine Fragen

Genanalysen sind ein komplexes Thema und deshalb sollten Sie darauf achten, dass eine ausführliche Beratung zur Verfügung steht, die Ihnen alle wichtigen Informationen zu dem Gentest verständlich erklärt.

Auch die Interpretation der Ergebnisse kann unter Umständen kompliziert sein und Sie sollten daher die Möglichkeit haben, einem Experten weitere Fragen stellen zu können.

Unsere Genanalysen können aus diesem Grund ausschließlich unter fachkundiger Beratung unserer Partner oder eines Arztes / Ärztin durchgeführt werden. Zusätzlich stehen Ihnen leicht verständliche Berichte zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn wir Ihnen einen unserer Partner vermitteln dürfen.

Category: Allgemeine Fragen

Der Laborchef ist Dr. der Biotechnologie und Bachelor der Molekularbiologie. Der Laborleiter ist Magister der Genetik und sämtliches Laborpersonal inklusive Laborleiter hat mehrjährige Erfahrung in der Humangenetik. Das Labor arbeitet nach den zwingenden Anforderungen der österreichischen Gentechnikkommission und wurde auch vom Staat Österreich zugelassen und auditiert. Zusätzlich arbeitet unser Labor mit dem freiwilligen ISO 15189 Qualitätsmanagementsystem und ist dementsprechend zertifiziert. Unser Labor ist in seinem Bereich europäischer Marktführer.

Category: Allgemeine Fragen

Viele Gentests werden selbst von den Anbietern als „Novelty“- oder auch „Spaß“-Gentests verkauft, weil sie dadurch nicht den strengen Regelungen (Qualitätssicherung etc.) von medizinischen Genanalysen unterliegen. Diese Gentests werden in der Regel nicht von Ärzten überwacht und sollten auf keinen Fall eine Grundlage für gesundheitliche Maßnahmen darstellen. Unsere Genanalysen sind ein medizinischer Service, der nur unter den höchsten Qualitätsstandards agiert und neben weiteren Zertifizierungsstellen der Überwachung des Bundesministeriums für Gesundheit in Österreich unterliegt.

Category: Allgemeine Fragen

Das ist abhängig von der bestellten Analyse.

Je nach Analysebestellung werden zwischen einer und 200 verschiedene Genvariationen analysiert. Diese Genvariationen wurden in der Wissenschaft mehrmals mit der Entstehung von bestimmten Krankheiten oder der Reaktion auf bestimmte Lebensmittel in Verbindung gebracht. Die entsprechenden Genvariationen werden analysiert und personalisierte Empfehlungen werden auf Basis des genetischen Profils zusammengestellt.

Es werden nur jene Gens analysiert, welche für die bestellte Analyse nötig sind. Darüber hinaus werden keine weiteren Gene analysiert.

Category: Allgemeine Fragen

Die Produktgruppe ProVitalDNA besteht aus mehreren einzelnen Analysen, welche auch in jeder gewünschten Form zusammengestellt werden kann.
Je nachdem welche Analysen in Auftrag gegeben werden, sind verschiedene Analyseergbnisse zu erzielen. Das Hauptanliegen erstreckt sich auf:

Die persönlichen Stärken und Schwächen festzustellen um durch Lebenstieländerungen und optimierter Ernährung folgendes zu erreichen:

  • Detailierte Beschreibungen mit Inhalt der jeweiligen Analyse finden Sie unter: DNA ANALYSE & PRODUKTE ProVitalDNA

Category: Allgemeine Fragen

Nein. Ihre Gene bleiben von Ihrer Geburt an bis ans Ende Ihres Lebens unverändert, daher macht es keinen Sinn, ein bereits getestetes Gen noch einmal testen zu lassen, da Sie nur wieder dasselbe Ergebnis bekommen würden. Das bedeutet auch, dass Ihr angeborenes Krankheitsrisiko Ihr ganzes Leben lang gleich bleiben wird. Sie haben allerdings Einfluss auf Ihre Gesundheit, da Sie mit Vorsorgemaßnahmen Ihr individuelles Krankheitsrisiko erheblich senken können.

Category: Allgemeine Fragen

Die Durchführung von Gentests ist in den meisten Ländern nicht gesetzlich geregelt und es gibt deshalb in einigen Ländern kaum Vorschriften zu Qualitätsstandards, Vollständigkeit und Inhalt von genetischen Beratungen und Datensicherheit. Diese fehlende Regelung macht sich natürlich in der Qualität der Gentests und der darauffolgenden Beratung bemerkbar, was die Sinnhaftigkeit und Seriosität von diversen Anbietern in Frage stellt. Während viele ausländische Gentest-Unternehmen also ihre Qualitätssicherung selbst in die Hand nehmen, werden Genanalysen von ProGenom ausschließlich in einem, vom Bundesministerium für Gesundheit in Österreich zugelassenen und von mehreren weiteren Stellen zertifiziertem Labor durchgeführt. Dieser Qualitätsgrundsatz spiegelt sich natürlich in der Qualität, Seriosität und Sinnhaftigkeit unserer Gentests wider.

Category: Allgemeine Fragen

Nein. Jeder Mensch hat Schätzungen zufolge ca. 2.000 Genmutationen, die seine Gesundheit negativ beeinflussen. Gendmutationen zu haben ist also durchaus üblich und fast jeder Mensch ist für irgendeine Krankheit genetisch vorbelastet. Außerdem erhalten Sie mit jedem Gentest ein effektives Vorsorgeprogramm, das Ihnen hilft, die Krankheit zu verhindern. Das Wissen über ein genetisches Risiko hilft Ihnen, Ihre Gesundheit zu bewahren und verhindert, dass Sie durch Nichtwissen und einen falschen Lebensstil Krankheiten auslösen. Ihr Arzt / Ärztin, mit dem Sie den Gentest zusammen durchführen, steht Ihnen im Anschluss beratend zur Seite.

Bei den nicht-medizinischen Gentests (ProVitalDNA) ist der Begriff Angst absolut nicht angebracht. Hier werden keine Krankheiten analysiert, sondern Maßnahmen und Vorschläge erarbeitet, wie Sie aufgrund Ihrer genetischen Veranlagung in Zukunft gesünder leben können. Sei es durch Analyse zur Gewichtsreduktion, gesünderen Ernährung, Steigerung im Leistungssport oder durch ProBeautyDNA Ihr Hautbild verbesern möchten.

Der Vertrieb der Analysen wird durch ProGenom Partner durchgeführt und eine Strornierung ist über den jeweiligen Partner zu klären. Der ProGenom Partner kann den Rücktritt von der Bestellung bis 7 Tage nach Probeneingang kostenlos stornieren.

Danach ist die Bestrellung bindend und der Analysepreis fällig – Sie haben jedoch zu jedem Zeitpunkt das Recht, Ihre Untersuchungsergebnisse von uns vernichten zu lassen, wenn Sie das Analyseergebnis nicht wissen möchten.

Category: Allgemeine Fragen

Auswertung

Nein. Jeder Mensch hat Schätzungen zufolge ca. 2.000 Genmutationen, die seine Gesundheit negativ beeinflussen. Gendmutationen zu haben ist also durchaus üblich und fast jeder Mensch ist für irgendeine Krankheit genetisch vorbelastet. Außerdem erhalten Sie mit jedem Gentest ein effektives Vorsorgeprogramm, das Ihnen hilft, die Krankheit zu verhindern. Das Wissen über ein genetisches Risiko hilft Ihnen, Ihre Gesundheit zu bewahren und verhindert, dass Sie durch Nichtwissen und einen falschen Lebensstil Krankheiten auslösen. Ihr Arzt / Ärztin, mit dem Sie den Gentest zusammen durchführen, steht Ihnen im Anschluss beratend zur Seite.

Bei den nicht-medizinischen Gentests (ProVitalDNA) ist der Begriff Angst absolut nicht angebracht. Hier werden keine Krankheiten analysiert, sondern Maßnahmen und Vorschläge erarbeitet, wie Sie aufgrund Ihrer genetischen Veranlagung in Zukunft gesünder leben können. Sei es durch Analyse zur Gewichtsreduktion, gesünderen Ernährung, Steigerung im Leistungssport oder durch ProBeautyDNA Ihr Hautbild verbesern möchten.

Kontaktformular



    Falls Sie eine Partner-Anfrage senden, bitten wir Sie um eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens.

    Wir freuen uns auf Sie – Vielen Dank!