ProGenom GmbH

Der Grundstein von ProGenom wurde bereits im Jahr 2006 mit dem Firmennamen IFG – Institut für Gesundheitsförderung gelegt. In diesem Zeitraum haben die Wissenschaftler essentielle Erkenntnisse im Bereich der SNP-Genotypisierung erzielt, wodurch sich ein neues Geschäftsfeld eröffnet hat.

Im Jahr 2009 wurde die ProGenom gegründet, um zusammen mit dem ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt eröffneten Labor in Salzburg, präventiv medizinische und nicht-medizinsiche Genanalysen zu entwickeln und europaweit zu vertreiben.

2018 wurde die ProGenom GmbH Schweiz gegründet um hier die gesetzlichen Bestimmungen und Regeln, auch im Bezug auf Einhaltung des Schweizer Gendignosegesetzes zu berücksichtigen.

Mit über 10 Jahren Erfahrung in der Genetik ist ProGenom zusammen mit seinem Labor und Partner Europas größter Aniebter.

Höchste Standards und medizinische Zulassung

Das Labor von ProGenom betreibt unter den höchsten Qualitätsstandards wie ISO 9001, ISO 22716 und ISO 22000 ein medizinisch zugelassenes, hoch automatisiertes humangenetisches Labor in Salzburg Österreich. 

Fachärztlich geführtes Labor

Die SARS-CoV-2 Analysen werden unter der Aufsicht eines Facharztes für medizinisch chemische Labormedizin durchgeführt und medizinisch befundet.

Management

 

Wilhelm Schöfbänker
1. Geschäftsführer / Gesellschafter

Hotelfachmann – Hilton Hotels – Hoteldirektor / 1988 Aufbau  und Leitung größte EDV-Privatschule 35.000 Schüler p.A. / 2006 Leitung Insitut für Gesundheitsförderung / 2009 Gründung ProGenom – Aufbau und Entwicklung marktreifer Genanalysen

Michael Schöfbänker

Michael Schöfbänker, Msc
Molekular Biomediziner

Bachelor of Science in Biowissenschaften
Master of Science in Molekulare Biomedizin
Promovierender – Universitätsklinikum Münster

 

 

 

Barbara Glück
2. Geschäftsfürherin Schweiz / Finanzen

Für die ProGenom GmbH Schweiz zustädnig für Rechnungswesen und Finanzen

 

 

 

Wissenschaftlicher Beirat

 

Prof. Augustinus Bader
Wissenschaft

Mediziner, Biomediziner und Spezialist auf dem Gebiet der Stammzellenforschung

Dr. Daniel Wallerstorfer
Wissenschaftlicher Leiter

Molekularbiologe und promovierter Biotechnologe. Zu seinen Fachgebieten zählen insbesondere die medizinische und die Lifestyle-Genetik sowie die Nutrigenetik.

Prof. Gustav Jirikowski
Wissenschaft

Anatomieprofessor und Spezialist in der molekularen Neuroendokrinologie

Dr. med. Steffen K. Rose
Humanmediziner

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Facharzt für Orthopädie

Kontakt

Schreiben Sie uns mit dem nebenstehendem Kontaktformular, oder erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit uns in Kontakt treten können auf unserer Kontakt-Seite