ProGenom GmbH
Language:
Schriftgröße + -FAQKontaktArzt-Login
StartseiteProGenom-ProdukteProGenom-MedicProGenom-FitnessWissenswertesSicherheitssystemUnternehmen
Medizinische Analysen (mit Arzt) - Glaucoma Sensor
Medizinische Analysen (mit Arzt) - Glaucoma Sensor
Grüner Star
 
Glaucoma Sensor - ProduktübersichtGlaucoma Sensor - Krankheit & SymptomeGlaucoma Sensor - Gene und Häufigkeit
 
Testen Sie Ihre Veranlagung zum Grünen Star

Der Grüne Star, in der Augenheilkunde auch Glaukom genannt, ist eine häufig vorkommende Augenkrankheit und gehört zu den häufigsten Erblindungsursachen weltweit. Es wird geschätzt, dass in Deutschland derzeit 500.000 Personen - teils unwissentlich - an der Krankheit leiden und etwa 10% daran erblinden werden.

 

Die Flüssigkeit im Inneren des Auges wird im hinteren Bereich des Auges (nahe der Netzhaut) produziert und durch Ventile in der Nähe der Linse abgelassen. Bestimmte Gene, die für die Funktion dieser Ventile zustänig sind, sind leider in vielen Menschen defekt, was dazu führt, dass der Augendruck steigt und allmählich zum Grünen Star fürt. für diese Personen ist Früherkennung entscheidend, da durch konsequente Besuche einer Augenklinik und kompetente Kontrollen durch Augenärzte die Erkrankung rechtzeitig erkannt werden kann. Dann kann durch Befolgung einfacher Leitlinien und der Einnahme bzw. dem Verabreichen von medikamentösen Augentropfen die Entwicklung der Krankheit in fast allen Fällen verhindert werden. 

 

Der Glaucoma Sensor testet die relevanten Grünstar-Gene auf Defekte, die dieses Krankheitsrisiko erheblich erhöhen. Sollten Sie einem hohen Krankheitsrisiko ausgesetzt sein, stellen wir Ihnen ein ärztliches Vorsorge- und Beobachtungsprogramm zusammen, das Ihnen dabei helfen kann, das mögliche Auftreten der Krankheit sofort zu erkennen und durch eine frühzeitige Behandlung schlimme Konsequenzen wie eine vollkommene Erblindung zu verhindern.

 

Mit der Bestellung erhalten Sie:

  • Genetische Abschätzung des angeborenen Glaukom-Risikos
  • Wichtige Hinweise zur Früherkennung für Betroffene
  • Analyse der krankheitsverursachenden genetischen Variation
  • Einfache und effektive Behandlung bei frühzeitiger Diagnose
  • Erhöhter Schutz gegen eine der häufigsten Erblindungsursachen

 

 

(Für die Durchführung der Analyse ist die genetische Beratung und Unterschrift Ihres qualifizierten Arztes notwendig. Diese können Sie mit einem zugeschickten Formular einholen) 

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand und beginnen Sie noch heute mit Ihrer persönlichen Krankheitsvorsorge!