ProGenom GmbH
Language:
Schriftgröße + -FAQKontaktArzt-Login
StartseiteProGenom-ProdukteProGenom-MedicProGenom-FitnessWissenswertesSicherheitssystemUnternehmen
Lifestyle - Analysen (ohne Arzt) - Nutrition Sensor
Lifestyle - Analysen (ohne Arzt) - Nutrition Sensor
Ernährungsplan
 
Nutrition Sensor - ProduktübersichtNutrition Sensor - Der NutzenNutrition Sensor - Welche Fragen beantwortet diese Analyse?Nutrition Sensor - Die GeneNutrition Sensor - Leistungsumfang
 
Ein Ernährungsplan so einzigartig wie Sie selbst

Genetische Variationen beeinflussen, wie Ihr Körper auf bestimmte Nährstoffe und Nahrungsmittelinhaltsstoffe reagiert und welche Stoffe er richtig umwandeln und verwerten kann. Da Ihre Ernährung für Ihre Gesundheit eine entscheidende Rolle spielt, können wir nun
durch die Analyse Ihrer Gene und die Anpassung Ihrer Ernährung erreichen, dass mehr als 20 potentiellen Stoffwechselproblemen vorgebeugt werden kann.

Diesen Bereich nennt man Nutrigenetik, also die Anpassung der Ernährung basierend auf genetischen Daten. Durch die Analyse von mehr als 50 genetischen Variationen bekommen wir sehr viel Information über Ihre angeborenen Stärken und Schwächen.

Welche Nahrungsmittel sind gesund für Sie?

Bei der Entscheidung, ob ein bestimmtes Nahrungsmittel oder ein Inhaltsstoff gesund für Sie ist, muss immer das Gesamtbild betrachtet werden. Bei manchen genetischen Stoffwechselproblemen sind kalziumhaltige Milchprodukte sehr gesund für den Körper, während Milch bei anderen genetischen Stoffwechselproblemen ungesund sein kann. In diesem Fall sind andere Nahrungsmittel mit einem hohen Kalziumanteil besonders wichtig, um
ein Stoffwechselproblem zu lösen, ohne dabei ein Anderes auszulösen. Ist zusätzlich zusätzlich noch aufgrund von ungünstigen genetischen
Variationen die Entgiftung von Schwermetallen wie Blei eingeschränkt, ist
der Bedarf an Kalzium sowie auch anderen Mikronährstoffen noch weiter erhöht, um einer Schwermetallvergiftung vorzubeugen. Der tatsächliche Kalziumbedarf lässt sich deshalb nur bestimmen, wenn auch alle relevanten Gene bei der Entscheidung berücksichtigt werden.

bst ist gesund und fettiges Fleisch ist ungesund. Solche allgemeinen Ernährungsgrundsätze sind weitgehend bekannt und eine bewusste Ernährung ist auch jedem Menschen zu raten. Diese Regeln wurden jedoch mit dem Ziel zusammengestellt, dass sie für die Allgemeinheit gelten sollten und individuelle Veranlagungen werden dabei leider nicht berücksichtigt.

 

Da jeder Mensch andere Gene in sich trägt, gibt es keinen „allgemein gültigen“ Ernährungsplan und die optimale Ernährung für Sie ist so einzigartig wie Sie selbst. Testen Sie also Ihre Gene und finden Sie heraus, welche Ernährung für Sie wichtig ist, um gesund zu bleiben.

 

Mit der Bestellung erhalten Sie:

1.     eine Analyse Ihrer Gene

2.     ein hoch-individualisiertes Ernährungsprogramm

3.     die Möglichkeit, sich weiter beraten zu lassen

 

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand und beginnen Sie noch heute mit Ihrer persönlichen Krankheitsvorsorge!